Dort

Aufgenommen wurde „Dort“ an verschiedenen Orten hinter dem Linzer Hauptbahnhof. Im dokumentarischen Stil und zugleich sehr grafisch fotografiert zeigen sie Ansichten von Gebäuden, wobei die Straße als sich wiederholendes Element als ästhetischer wie formeller Zusammenhang fungiert. Die Serie beschäftigt sich mit der Ästhetik des Unästhetischen und interpretiert unansehnliche Orte neu. Der Titel spielt zugleich mit der im österreichischen Sprachgebrauch gebräuchlichen doppelten Bedeutung des Wort „dort“, was sowohl „dort“ als auch „hier“ meinen kann.

Category

Photography